Grill-Pool-Challenge 2018

Wir waren dabei und haben uns der Herausforderung gestellt!

Die Challenge für den guten Zweck

Seit einiger Zeit wird vor allem in Süddeutschland und Österreich eine Challenge der ganz besonderen Art ausgetragen:

Firmen oder Vereine nominieren andere Gruppen, die sich innerhalb kurzer Zeit (in der Regel 8 Tage) der Herausforderung stellen, eine Grilparty mit Pool zu organisieren.
Ob der Pool nun ein Baggersee oder nur ein kleines aufblasbares Schwimmbecken ist – jeder hat die freie Wahl. Wichtig ist nur, dass alle eine Menge Spaß haben, ein bestimmter Betrag an eine gemeinnützige Einrichtung gespendet wird und am Schluss der Veranstaltung 3 weitere Gruppen bzw. Firmen herausgefordert werden.

Nominiert von der Firma Hudez in Wiggensbach haben die Herausforderung angenommen. Mit einer Flut von Ideen, einer Prise Planung und ganz viel Kreativität ist bei uns eine "Badestätte" der ganz besonderen Art entstanden. Zweifelsfrei hatten wir an diesem Tag eine Menge Spaß!

Klicken Sie bitte HIER und werfen Sie einen Blick auf unsere Grill-Pool-Challenge 2018.

Unsere Spenden an diesem Tag gingen an die Fördervereine der Feuerwehr Oßweil sowie der Feuerwehr Hoheneck.

Selbstverständlichen haben auch wir 3 weitere Firmen zur Challenge herausgefordert: Firma Elektro Lillich in Asperg, Firma Michael Thomas in Wassenberg sowie die Schlosserei Pfeiffer in Sachsenheim.

Wir wünschen den Nominierten ebenso viel Spaß bei der Planung und Umsetzung wie wir es hatten :-)